Wohnwagenpalast

von Tim

Wer gestern Abend nich zufällig im Tollhaus Karlsruhe war, hat auf jeden Fall was verpasst. Dort spielten gestern nämlich Caravan Palace. Sechs gut angezogene Tüpen die mit Computer, Geige, Klarinette, Posaune und viel Bass gute Musik machen. Dazu kommt noch eine fantastische Sängerin die für die nötige Anarchie auf der Bühne sorgt. Und wenn am Ende ca. 100 Leute halbnackt mit der Band auf der Bühne tanzen, dann kann das kein schlechtes Konzert gewesen sein!

Hier noch eine kleine Hörprobe:

(Direktlink)

Advertisements