Urlaubsende

von Tim

Nach längerer Prüfungs- und Urlaubspause komme ich wieder dazu die Wortscheune zu befüllen.
Gleich nach dem wunderbar entspannten Urlaub werde ich wieder brutalst möglich in die Realität zurückgeholt:

Bahnhof Durlach, heute Morgen:

„Information zu IRE 4905 nach Stuttgart über Pforzheim. Heute ca. 30 Minuten später. Grund dafür sind Verzögerungen beim Ein- und Aussteigen.“

Klartext: „Wir haben zu viele Idioten in Lederhosen und Dirndl in Karlsruhe am Hauptbahnhof und die machen Stress am Zug.“
Schließlich kommt der Zug. Voll mit diesen Idioten. Stinkend, laut und naja, eben voll. So voll, dass ich nicht mehr reinkomme.

Was ich dadurch merke: Es ist wieder Wasen. Wasen, der kleine aber genauso Miese Bruder der Wiesen. Wenn wieder Ostwind herrscht, kommt also die nächsten Wochen ein sanfter Duft von Bier und Pisse aus Cannstatt. Für mich heißt das folgendes: Cannstatt meiden. Jede U-oder S-Bahn aus und nach Cannstatt meiden. Ab elf Uhr Abends besonders am Wochenende nicht mehr in die Stadt. Denn dann marodieren diese besoffenen Lederhorden westwärts um in Stuttgart weiter ihr Unwesen zu treiben.

Ach ja, die Zugfahrt. Die ging ja noch weiter. In Vaihingen (Enz) kam dann folgende Durchsage:

„Meine sehr geehrten Damen und Herren, unsere Weiterfahrt wird sich bis auf weiteres verzögern. Im Bahnhof Stuttgart ist soeben ein Zug entgleist und wir haben keine
Freigabe zur Weiterfahrt. Das kann jetzt alles etwas länger dauern hier.“

Und das alles natürlich ohne Kopfhörer um die verpassten Podcasts aufzuholen..
Danach folgen immer wieder Durchsagen, dass niemand so richtig was weis. Nach einer Stunde ging es dann weiter. Allerdings nicht nach Stuttgart sondern nach Esslingen. Von da aus dann in überfülltem Regio nach Cannstatt und von da in noch vollerer uBahn nach Hause.

Normalerweise brauche ich für die Strecke eine dreiviertel Stunde. Heute waren es vier Stunden. Aber immerhin hab ich ja auch für mehr bezahlt. Hier gibt’s auch noch den Artikel der SZ dazu.

Hab ich erwähnt, dass Wasengäste scheisse sind?

Advertisements