Brausen und Gebrautes III

von Tim

Am Donnerstag habe ich die letzte Folge WRINT (WR118 Premium Cola) gehört. Da ich gerade in Karlsruhe bin, dachte ich mir, der Plaumann hat bestimmt die Premium Cola da. Am Freitag bin ich hingegangen – er hatte sie natürlich nicht da. Dafür habe ich andere neue Brausen gekauft:

Premium Bier

Das Design des Premiumbieres würde ich sonst als Architektenetikett bezeichnen. Schlicht, schwarzer Grund und weisse Schrift. Vom Prinzip her also wie das 5,0 Bier. Nur in schön. Das Bier ist auch besser. Sehr herb, aber an sich ein gutes Pils. Da ich aber immer mehr zum Helles-Trinker geworden bin, wird es wohl das Premium Bier nicht so oft bei mir geben.

Flora Power (Website komplett geflasht)

Das schlimmste an der Flora Power ist der Name. Sie kommt aus dem Hamburger Hackerbrausenmilieu und hat mit 180mg/l etwas weniger Koffein als die Club Mate. Dafür ist sie weniger süß als selbige und schmeckt mehr nach Mateeistee. Vor allem aber hat sie so gut wie keine Kohlensäure. Ich trinke sie dadurch lieber als die Club Mate, allerdings gibt’s die in Stuttgart und die Flora wohl nicht. Die Homepage ist übrigens nur eine einzige Flashanimation, deren einziger Informationsgehalt das Impressum ist.

Hermann Kola

„Knallt richtig dank mehr Koffein“ – und zwar genau 250mg/l. Ansonsten fällt mir nicht viel dazu ein. Solide Kola aus Hamm [Ruhrpott], besser als Coca sowieso. Man kann sie ohne Probleme in eine Reihe mit Afri oder Fritz stellen.

Jetzt muss ich es nur endlich mal schaffen die Premium Cola zu probieren…

Advertisements