facing the promises of a better future

von Tim


Auf dem Weg vom Bahnhof nach Hause ist mir heute eine Bank aufgefallen. Eine Bank auf einer alten Mülleimerhalterung. Zuerst dachte ich mir: „Oh ein urbaner Hack.“ Dann kam ich näher und sah, dass es doch nur Kunst war. Und dazu auch noch -surprise!- gegen Stuttgart 21. Aber im Gegensatz zu dem ganzen Geschmiere an Bauzäunen ist das seit langem mal wieder ein angenehmere Form des „Protestes“. Das ganze ist auf dem Mist des Künstlerpaares Winkler&Köperl gewachsen. Nach meinem Verständnis soll man sich daraufsetzen und die S21-Werbeplakate auf sich wirken lassen. Da kann mich der Kunstexperte meiner WG aber gerne verbessern! Für diejenigen die es genauer wissen wollen gibts hier auch das Dokublatt zu der Aktion. Ich finde die Bank hat was.

Advertisements