Reverse Graffiti an der N2

von Tim

Die Autobahn N2 nach Kapstadt ist mit Beginn der Townships mit einer teils menschenshohen Betonmauer getrennt. Das soll wohl vor allem die dort Lebenden am Queren der Autobahn (was von vielen Weissen nur „Wildwechsel“ genannt wird) hindern.
Auf dieser Mauer findet man morgens im Stau einige reverse Graffitis.

Zuerst wird an die 633 im Jahr 2012 illegal getöteten Rhinos erinnert:
Photo0350

Danach kommen drei Zitate die mit Madiba dem Stammesnamen Nelson Mandelas zitiert werden:

„Sometimes it falls upon a generation to be great…“ – Madiba

Photo0351

„It always seems impossible untils it’s done“ -Madiba

Photo0352

„I dream of an Africa which is at peace with itself“ -Madiba

Photo0353

Advertisements