Nelson Mandela

von Tim

Mandela. Madiba. uTata. Father. Nelson Mandela ist allgegenwärtig. In allen nennenswerten Siedlungen hängt sein Konterfei oder eine Bronzestatue im Zentrum. Die City of Cape Town fährt seit einer ganzen Weile eine Kampagne „Cape Town honours Nelson Mandela“. Dazu gehört sein Bild auf der Fassade der Stadtverwaltung und Flaggen an jedem Laternenmast der Stadt mit jenem Bild oder der Aufschrift Madiba oder uTata. In einer Werkstatt in Somerset wird gerade ein 9m hohe Bronzestatue für Pretoria gefertigt.
P1080088

P1080091

Nun ist er tot. Wirklich überraschend kam das für niemanden, schließlich war er 95 Jahre alt und schwer krank. Die Reaktionen der Menschen kann ich aus meinem Elfenbeinturm nur schlecht beurteilen. Die Medien haben kein anderes Thema außer Mandela. Mein Eindruck ist es, dass die Menschen nur wenig trauern und viel mehr seine Leistungen und Hinterlassenschaft für das Land feiern. Es gibt große Trauerveranstaltungen auf der Grand Parade wo er seine erst Rede nach Entlassung hielt. Aber Alles in Allem reagiert man gefasst.
Der rassistische Nachbar beschwert sich nur, dass er die nächsten Tage kein Fernsehn schauen kann.

Desmond Tutu beschwerte sich einmal, dass Mandela in seinen bunten Hemden oft nicht angemessen gekleidet ist. Darauf entgegnete dieser:

„It’s pretty thick coming from a man who wears a dress in public.“

Advertisements