wortscheune.

"Sex, Musik und Prügeleien"

Kategorie: Vaihingen

Windenergie selbst gemacht

Im Laufe des letzten Semesters baute ich in einer Gruppe von 13 Menschen eine Kleinwindenergieanlage. Nur die Blätter übernahmen wir in Rohform vom letztjährigen Projekt. Da jenes unter dem Motto „Windenergie aus dem 3D-Drucker“ stand, wurden die Blätter im Makerbot gedruckt. Die Nabe und Nabenabdeckung sind gesintert und alle auf Zug belasteten Bauteile kohlefaserverstärkt. Die Eckdaten:

  • Rotordurchmesser: 2m
  • Nennleistung (Generator): 500W
  • Nennwindgeschwindigkeit: 7.5 m/s
  • maximaler Leistungsbeiwert: 0.39
  • Bis auf die Normteile und Leistungselektronik wurde an dieser Anlage alles selbst gebaut. Mein Beitrag hierbei war vor allem die Messung des Blattbiegemomentes über Dehnungsmessstreifen (DMS) an der Blattwurzel. Die Daten der DMS wurden per selbstentworfener Funkstrecke auf Basis von XBees übertragen.
    Im Rahmen dieses Projektes ist auch dieses Video entstanden:

    Advertisements
    20130621-102337.jpg

    Wahrnehmungen Windenergie

    Foto0305

    Ich bin mit meiner Bachelorarbeit mitlerweile so weit fortgeschritten, dass ich in dieser Tasse jeden Tag wieder eine Actuator Disk sehe.